Egal, ob es sich um Unternehmen oder auch um E-Commerce handelt: Die User-Experience, die den Kunden individuell abholt, in Echtzeit und auf allen Kanälen orchestriert, entscheidet darüber, ob er kauft oder nicht. Eine Marketing-Automation, die uns wochenlang, nachdem wir schon irgendwo anders gekauft haben, immer noch Angebote für eine bestimmte Ware einblendet, nervt und führt nicht dazu, dass wir einen Shop in guter Erinnerung behalten. „Daten, Analytik und Realtime-Prozesse sind schon so weit, es fehlt den meisten Unternehmen allein an personellen Ressourcen und Know-how, entsprechende Konzepte umzusetzen“. Mehr


Gregor Wolf Smart Digital
linkedin Gregor Wolf


 

Foto: Analia Baggiano | Unsplash